Born to Darkness

Psychic awakening

Psychisches Erwachen 

Von Legio Sanguinis

 

Erwachsenwerden ist unvermeidlich. Das Ende der Kindheit ist gepr├Ągt von der Erkenntnis, dass die Phantasien und Geschichten, die uns als Kinder erz├Ąhlt wurden, uns nur bedingt auf die reale Welt vorbereiten k├Ânnen. Wir lernen Helden, Schurken und Monster kennen. Im Kern dieser Geschichten stehen Archetypen; idealisierte Verk├Ârperungen der gesamten menschlichen Erfahrung. Die Art und Weise, wie diese Archetypen f├╝r uns Gestalt annehmen, h├Ąngt von unserer Erziehung ab; ob wir uns daf├╝r entscheiden, an eine Gesamtordnung im Kosmos zu glauben oder nicht, liegt bei uns. Sind wir der Held oder der Schurke in unserer eigenen Geschichte? Oder fallen wir irgendwo dazwischen?

Weiterlesen

Zwischen hei├čem Kakao und blutigen Tr├Ąumen

Mein Erwachen ist nur sehr schwer f├╝r mich einzugrenzen. Es war ein Prozess, den ich so meisterlich behindert habe, dass er sich ├╝ber 10 Jahre hinzog.

Ich bin gl├╝cklich aufgewachsen in einer kleinen Stadt, mit Eltern, Bruder, Gro├čeltern und Onkel unter einem Dach. Die Welt war sicher und beh├╝tet und ich f├╝hlte mich geliebt. Eine Welt aus Familienabenden, Umarmungen, hei├čem Kakao und vorgelesenen Geschichten zum Einschlafen. Lange wusste ich gar nicht, dass es Kinder gibt, deren Familien zerr├╝ttet sind. Allein in der Grundschule ein Scheidungskind kennenzulernen war f├╝r mich wie ein Erlebnis aus einer anderen Welt. Ich war neugierig, abenteuerlustig, war eins dieser wenigen Kinder, die am ersten Morgen im Kindergarten nicht weinten, die erkundeten und st├Ąndig den Tellerrand suchten, um dar├╝ber zu schauen.

Weiterlesen

Awakening

Ich wurde gebeten meine Geschichte auf Papier zu bringen, also schreibe ich zum ersten Mal nieder, wie ich zu mir wurde ÔÇô ├╝ber die Jahre hat niemand die ganze Geschichte erfahren; Freunde, Bekannte und Partner erhielten stets die, von mir f├╝r notwendigen erachteten, Bruchst├╝cke meiner Vergangenheit um mein Verhalten oder meine Art zufriedenstellend zu erkl├Ąren. Keiner erhielt jedoch alle Teile zu diesem Puzzle, h├Ątten sie sich alle abgesprochen w├Ąre vielleicht ein vollst├Ąndiges Mosaik entstanden, dies ist jedoch nie geschehen.

Weiterlesen

Ein neuer Weg

Vorwort:

 

Es kostete mich erhebliche ├ťberwindung dieses Erlebnis hier niederzuschreiben und noch mehr es auch zu ver├Âffentlichen und mich so m├Âglicherweise Vorw├╝rfen ausgesetzt zu sehen. Die Scham sitzt nach wie vor tief und meine Verwirrung ├╝ber mein eigenes Verhalten ebenso. Ich kann nur darum bitten mich nicht vorweg zu verurteilen.

Dieses Erlebnis ist sicherlich triggernd, ich bitte also um einen selbstverantwortlichen Umgang damit.

Weiterlesen