Der Mensch und seine Symbole

Die Trennung von Verstand und GefĂŒhl

Was C.G. Jung mit Vampyren zu tun hat. 

 

Gerade lese ich Jung. Ein kluger Mann, der mir allein seiner revolutionĂ€ren und der Masse entgegengesetzten Denkweise seiner Zeit, gefĂ€llt. Er stellte sich mit seinen Thesen, nach anfĂ€nglicher ZurĂŒckhaltung, sogar gegen seinen Freund und Lehrer Freud. Er war ein Zeitreisender, der es wagte zurĂŒckzublicken und so eine neue Zukunft erschuf – mit seinen Ideen zum Unbewussten. In einer Zeit, in der die Psychologie noch in den Kinderschuhen steckte und das Unbewusste als verdrĂ€ngter und nicht eigenstĂ€ndiger Teil der Persönlichkeit betrachtet wurde, zeichnete sich eine Wende im Umgang mit den eigenen GefĂŒhlen und BedĂŒrfnissen ab. 

weiterlesen…