Der zweite Schritt – und ein Fels

sexueller Vampyrismus

Der Plan steht.

Wir reden viel dar├╝ber, wie es werden kann, was passieren k├Ânnte. Wir bedenken Motivation und m├Âgliche Folgen.┬á

Der Einwand einer geistigen Gef├Ąhrtin, es k├Ânne zu einem Blutband kommen hatte hierbei seinen ganz eigenen Impact. Unser Band ist schon stark. Wir sind tief verbunden durch Erfahrung und Freundschaft. Der ganze Mist, der letztes Jahr so passiert ist, hat uns beide gezeichnet, ganz zu Schweigen von den letzten Jahren und deren Ereignisse.

Gleichzeitig tr├Ągt es uns in unserer Entscheidung.┬áEin Blutband vertieft nur, was schon da ist.

Weiterlesen