Realvampyrismus in Partnerschaften

Realvampyrismus in Partnerschaften

Realvampyrismus in Partnerschaften kann zum heiklen Thema werden. Partnerschaftliches Trinken hingegen hĂ€lt ganz sicher eigene Vorteile bereit, doch was ist mit jenen, die keinen Partner haben, nicht geoutet sind oder dieses Verhalten aus welchen GrĂŒnden auch immer nicht innerhalb einer Beziehung ausleben möchten? Wie lĂ€uft eine Beziehung zwischen einem Vampyr und seinem Partner, sei er eingeweiht oder nicht? Was passiert, wenn der Partner gar selbst Vampyr ist? 

Antworten gibt es wie immer keine eindeutigen, sehr wohl aber Einblicke und DenkanstĂ¶ĂŸe. 😉

Weiterlesen

Born to Darkness

Psychic awakening

Psychisches Erwachen 

Von Legio Sanguinis

 

Erwachsenwerden ist unvermeidlich. Das Ende der Kindheit ist geprĂ€gt von der Erkenntnis, dass die Phantasien und Geschichten, die uns als Kinder erzĂ€hlt wurden, uns nur bedingt auf die reale Welt vorbereiten können. Wir lernen Helden, Schurken und Monster kennen. Im Kern dieser Geschichten stehen Archetypen; idealisierte Verkörperungen der gesamten menschlichen Erfahrung. Die Art und Weise, wie diese Archetypen fĂŒr uns Gestalt annehmen, hĂ€ngt von unserer Erziehung ab; ob wir uns dafĂŒr entscheiden, an eine Gesamtordnung im Kosmos zu glauben oder nicht, liegt bei uns. Sind wir der Held oder der Schurke in unserer eigenen Geschichte? Oder fallen wir irgendwo dazwischen?

Weiterlesen